Lesungen mit Andrea Gerecke

Lesungen mit Andrea Gerecke

Hiller Buchautorin lädt ein

Die über den Mühlenkreis hinaus bekannte und beliebte Hiller Buchautorin Andrea Gerecke ist mit ihrem neuen Roman „Die Weserleiche“ im Mühlenkreis unterwegs. Bei den unterhaltsamen und spannenden Krimilesungen finden sich immer mehr Fans ihrer Romane, die neben einer spannenden Handlung auch immer eine nette Reise durch die Region bieten.

„Die Weserleiche“ ist inzwischen der siebte Minden-Krimi aus der Feder von Andrea Gerecke. Seit 2011 geht Hauptkommissar Alexander Rosenbaum in Minden vor, lebt sein familiäres Leben mit allen Höhen und Tiefen und löst Jahr für Jahr seine „literarischen“ Fälle. Stets mit Prägnantem aus der Region, Land und Leuten. Diesmal ist jemand der Meinung, eine Leiche könnte man spurlos auf immer und ewig im Fluss versenken. Aber es soll j a nicht zu viel verraten werden. Im Oktober haben Neugierige die Möglichkeit, in den neuen „Minden-Krimi“ rein zuhören, denn Gerecke liest an verschieden Terminen aus ihrem neuen Roman.

Am Freitag, dem 6. Oktober, ab 19.30 Uhr, wird sie im Heimathaus Holzhausen II/Hille eine Krimilesung abhalten. Andrea Gerecke tritt erstmals in Holzhausen auf und überschreibt den Abend mit „Krimis direkt bei uns zu Hause“. Sie liest Passagen aus ihren Romanen vor, vor allem aus dem aktuellen Fall des Kommissars. Außerdem erzählt sie vom Schreiben selbst, von den Inspirationsmöglichkeiten und dem Leben in Hille. Bücher hat die Autorin dabei und signiert sie gern vor Ort.
Am Montag, dem 16. Oktober, wird Gerecke ab 19.30 Uhr in der Salzgrotte-Minden eine spannende Krimi-Tea-Time abhalten. Falls man an diesem Termin leider keine Zeit finden konnte – am 14. November findet dieses beliebte Event erneut statt. Am Mittwoch, dem 25. Oktober, findet ab 19.30 Uhr der 6. Mindener Literatursalon im Hamburer Hof – Ameise Kulturhügel statt. Mit dabei sein werden Annette & Waldemar Ziebeker, Vera Widmer wird den Abend musikalisch am Klavier begleiten. Am Montag, den 6. November, 18.30 Uhr, sind Andrea Gerecke und Achim Lakatsch (Gitarre/Gesang) zu Gast bei den Landfrauen in Petershagen, Windheim No 2 (Im Grunde 4).
Des Weiteren gibt es am Sonnabend, dem 14. Oktober, in der Zeit von 10 bis 17.15 Uhr, die Möglichkeit, an der Volkshochschule VHS Minden einen kreativen Schreibkurs zum Thema „Perfekte Texte? Perfekte Texte!“ unter der Leitung von Andrea Gerecke zu belegen. (nh/ag) (Foto:Karin Jakob)