Windheims Markt geht an den Start

Windheims Markt geht an den Start

Geselligkeit im Dorfe fördern

Seit Februar dieses Jahres liefen die Planungen auf Hochtouren, und nun war es am 06. September endlich soweit: In einem feierlichen Miteinander startete der Windheimer Wochenmarkt mit zahlreichen Besuchern und Ehrengästen. Jeden Mittwochnachmittag werden sich von nun an viele Windheimer und Menschen aus der Umgebung einfinden, um frische Lebensmittel und mehr aus der Region zu erstehen und miteinander in Kontakt zu kommen.

Ein umfangreicher organisatorischer Aufwand wurde ehrenamtlich von Thomas Wiebke, Jürgen Müller, Michael Rösener und Jörg Philipps samt Unterstützern unter dem Dach des Gewerbe- und Marktvereins geleistet. So wurden Wochenmärkte der Umgebung besucht, mit Standbetreibern gesprochen und ein Konzept für den Wochenmarkt erarbeitet. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: zahlreiche Marktbeschicker aus den verschiedensten Bereichen hatten sich eingefunden, unter anderem Obst und Gemüsehändler, ein Korbflechter, Fleisch und Wursthändler, für mediterrane Spezialitäten, Bäckerspezialitäten sowie Honig und Eier aus der Region. In der nächsten Woche wird ein Fischhändler das Sortiment noch ergänzen. Auch Bürgermeister Dieter Blume und der Ortsbürgermeister Hermann Humcke schauten auf einen Besuch vorbei und lobten das Engagement und die Eigeninitiative der Organisatoren. Dank ging ebenfalls an alle Organisatoren sowie die Unterstützer und Marktbeschicker.

Ab sofort findet der Wochenmarkt in Windheim jeden Mittwochnachmittag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz statt.