Britische Lebensart auf dem Rittergut

Britische Lebensart auf dem Rittergut

Am 10. und 11. Juni auf dem Rittergut Remeringhausen

Zum sechsten Mal findet am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. Juni 2017, das British Weekend auf dem Rittergut Remeringhausen statt. Der Erfolg der Veranstaltung ist sicherlich der Andersartigkeit zuzuschreiben. Das englische Lebensgefühl steht im Vordergrund an beiden Tagen.

Eine große Ehre ist es für das British Weekend und Familie v. Schöning, dass an Burkhard Balz‘ (Mitglied des Europäischen Parlaments) Seite auch der britische Botschafter, Sir Sebastian Wood, die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat. Nicht nur das Ambiente des Gutes, die prachtvolle Rosenblüte und die Aussteller machen die britische Atmosphäre aus, sondern oder vor allem auch das besondere Rahmenprogramm.

An beiden Tagen erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm: Cricket und Rugby, Schafschur- und Hütehunde-Vorführungen, Polo Crosse, Schauschleppe mit großer Hundemeute und Dogfrisbee sind zu erleben. 
Am Sonnabend werden die Deutschen Meisterschaften im Leichtgewicht der Herren der Highlandgames ausgetragen. Und am Sonntag wetteifern alle Klassen um den Titel der Landesmeisterschaft.

Für das Samstagabendkonzert, 18 Uhr bis etwa 21 Uhr, dient die berühmte BBC-Konzertreihe der Promenadenkonzerte mit ihrem Höhepunkt, der “Last Night of the Proms“, als Vorbild: Das Blasorchester Krainhagen (BOK) startet seine zweite Saison der heimischen Promenadenkonzerte unter dem Titel „2. Schaumburg Proms“ in der zum Konzertsaal hergerichteten Hofscheune, welches im letzten Jahr hier seine fulminante Premiere feierte.

Am kommenden Wochenende erwartet Besucher des Ritterguts das volle, britische Programm.

Am kommenden Wochenende erwartet Besucher des Ritterguts das volle, britische Programm.

Das Konzertprogramm bietet einen Querschnitt aus den Promenadenkonzerten: Elgars weltbekannter Marsch „Pomp and Circumstances“ gehört traditionell genauso dazu wie beliebte Melodien aus Musicals und Film wie etwa ein großes James-Bond-Medley. Die Eintrittskarten für das Konzert am Samstag sind über das Blasorchester Krainhagen oder beim Rittergut Remeringhausen sowie beim I-Punkt in Stadthagen erhältlich.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl 

gesorgt, ganz gleich, ob man sich zur Mittagszeit zu einer Portion fish and chips in dem Innenhof niederlässt, im Gutshaus 
gepflegt der teatime frönt mit scones and clotted cream oder sich mit Freunden zu einem Picknick auf den großen Rasenflächen und an den Teichen des englisch anmutenden Landschaftsparks einfindet. Die britische Atmosphäre ist überall.