Mit Blindow kreative Ideen verwirklichen

Mit Blindow kreative Ideen verwirklichen

Minden Kurier verlost zwei Plätze im Tagesworkshop

Wie wäre es, wenn man die Konstrukte aus seinen Gedanken auch zu Papier bringen könnte? So viele gute Ideen im Kopf, aber keine Ahnung wie man diese umsetzen soll? Die Umsetzung dieser kreativen Einfälle ist manchmal nicht so einfach, doch gerade in kreativen und gestalterischen Berufen ist eine aussagekräftige und einfallsreiche Mappe mit vielseitigen Arbeitsproben das A und O. Um diese Praxis zu erlernen und Hilfestellungen für ähnliche Situationen zu finden, veranstalten die Bernd-Blindow-Schulen in Bückeburg zwei Tagesworkshops unter dem Motto „Talent? Kreativ? Was nun?“ rund um das Berufsfeld Design und Gestaltung. Hierfür verlost der Minden Kurier zwei kostenfreie Plätze für kreative Köpfe.

Viele junge Menschen träumen nach Abschluss der Schule von einem kreativen Beruf, in den man seine Ideen einbringen kann und selber gestalterisch aktiv werden kann. Daher erfreut sich auch das Berufsfeld Design und Gestaltung immer größerer Beliebtheit. Doch viele wissen gar nicht so recht, was genau dieser Beruf umfasst und wie man aus einer kreativen Idee auch ein handfestes Konzept entwickeln kann. Für ein Studium in diesem Bereich ist es jedoch unbedingt erforderlich, seine Gedanken auch zu Papier bringen zu können. Hinzu kommen Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeit und das Medienverständnis der jungen Kandidaten sowie auch, ganz klassisch, ein gewisses Talent und Freude am Malen und Zeichnen. Und auch digitale Techniken sind heute aus dem Berufsfeld Design nicht mehr wegzudenken.

Alle diese Fähigkeiten und Interessen vereint bilden eine gute Basis für ein Studium in diesem Bereich. Und die Bewerbungsfristen für das kommende Wintersemester laufen bereits an einigen Universitäten und Fachhochschulen an. Höchste Zeit, eine Arbeitsmappe mit frischen Ideen und aufregenden Konzepten zu erstellen. Zu diesem Zweck, und um einen allgemeinen Überblick über das Berufsfeld Design / Gestaltung zu geben, veranstalten die Bernd-Blindow-Schulen in Bückeburg zwei Tagesworkshops unter dem Motto „Talent? Kreativ? Was nun?“. Zu Beginn und zum Ende der Sommerferien haben Interessierte beim Tagesworkshop die Gelegenheit, ihre Talente auf Herz und Nieren zu prüfen. Die Termine finden am 10. Juni und am 12. August im Blindow Palais in der Herminenstraße 23a statt, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen pro Kurs beschränkt.
Die Kosten werden pro Person 25 Euro betragen, Materialien und Mittagsessen sind darin enthalten. Telefonische Anmeldungen werden von Frau Wittkugel unter der 05722-28920 vorgenommen.

Der Minden Kurier verlost hierfür zwei Plätze für einen der beiden Tagesworkshops der Bernd-Blindow-Schulen. Bei Interesse eine Email mit dem Stichwort „Blindow Workshop Minden Kurier“ sowie ihren Kontaktdaten und dem Wunschtermin an n.hartmann@minden-kurier.de schicken. Teilnahmeschluss ist am Dienstag, der 6. Juni 2017, um 12 Uhr. Die Gewinner werden danach von uns benachrichtigt. Viel Glück!