Minden in Zahlen

Minden in Zahlen

Wer hat es in den Landtag geschafft?

„Minden in Zahlen“ wirft in dieser Woche einen Blick auf die Verteilung der Erststimmen bei der vergangenen Landtagswahl. Im Wahlkreis 88 – Hille und Petershagen – konnte sich die CDU mit ihrer Kandidatin Bianca Winkelmann mit 43,5 Prozent durchsetzen. Im Wahlkreis 89 (Minden,Porta Westfalica) konnte die SPD mit Christina Weng 42,7 Prozent der Erststimmen auf sich vereinen und das Direktmandat holen. Die beiden Wahlkreisgewinner vertreten den Mühlenkreis in Düsseldorf – genau wie Thomas Röckemann. Der AfD-Direktkandidat für Minden und Porta zieht dank seines Listenplatzes in den Landtag ein. Übrigens: Die Wahlbeteiligung lag in beiden Wahlkreisen um mehr als fünf Prozentpunkte höher als bei der Landtagswahl 2012.

miz