Minden in Zahlen

Minden in Zahlen

Menschen mit Behinderungen, die Wohnungsunterstützung erhalten

In dieser Woche präsentieren wir in unserer Rubrik „Minden in Zahlen“ die Daten zu den Menschen mit Behinderungen in Minden-Lübbecke, die selbstständig und mit ambulanter Unterstützung in der eigenen Wohnung leben. Personen, die stationär in Wohnungseinrichtungen betreut werden, zählen hier nicht dazu. Die Daten erbegen sich aus den Ergebnissen der aktuellen Ausgabe 2015 des Kennzahlenvergleichs Eingliederungshilfe, den die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) jährlich veröffentlicht. Insgesamt wohnen im Kreis Minden-Lübbecke 313.050 Einwohner (Stand 31.12.2015; www.minden-luebbecke.de).

grafik