Geflügel aus Hedda's Bauernladen in Petershagen-Jössen

Geflügel aus Hedda’s Bauernladen in Petershagen-Jössen

Familienbetrieb mit Werten, Tradition und Erfahrung

Im idyllisch gelegenen Petershagen-Jössen findet sich die Hofstätte der Familie Korte, die sich nachweislich seit mehreren hundert Jahren in Familienhand befindet. Dort lebt nicht nur die Familie Korte, sondern auch gut 10.000 junge Puten und rund 1000 Hähnchen in großzügigen und nach ihrem Alter ausgerichteten Ställen.

 Hedda's Bauernladen ist idyllisch gelegen im Naturschutzgebiet Weseraue zwischen Nienburg und Minden.

Hedda’s Bauernladen ist idyllisch gelegen im Naturschutzgebiet Weseraue zwischen Nienburg und Minden.

Tradition von langer Hand

Seit dem 17. Jahrhundert lebt die Familie Korte nachweislich auf der Hofstätte Jössen 7, heute Kronsbrink 1. Seitdem wurde der Hof von Generation zu Generation weitergegeben und mit dem Hof auch Haus, Ackerland, Tiere und die Verantwortung für all dieses. Nun wird der Hof bereits in der 15. Generation geführt. Über die Zeit veränderte sich der Betrieb immer wieder und wurde je nach den Vorlieben des Betriebsleiters umstrukturiert. Die Grundsätze Familie, Gesundheit und Weiterentwicklung, sowohl persönlich als auch betrieblich, blieben über die Jahre dieselben. Wurde sich anfangs noch der Rinder- und Schweinehaltung gewidmet, erfolgte 1995 der Umstieg auf die Geflügelhaltung sowie dem Verkauf der eigens hergestellten Produkte. Bis vor ein paar Jahren lebten das Betriebsleiterehepaar Hedda und Wilhelm Korte mit ihren vier Kindern auf dem Hof Korte. Heute sind die drei Söhne in der Ausbildung und nur noch zeitweise zu Hause, der Betrieb wird von Hedda, Wilhelm und ihrer Tochter Anne Korte geleitet.

Die jungen Puten werden, je nach Alter, in offenen und großzügigen Ställen gehalten.

Die jungen Puten werden, je nach Alter, in offenen und großzügigen Ställen gehalten.

Putenaufzucht und Mast

Seit 1995 werden auf dem Hof Korte Puten aufgezogen und gemästet. Das Besondere an der Haltung in Petershagen-Jössen ist, dass sie homöopathisch, also medikamentenfrei erfolgt. Dieses fordert von der Familie und der dort ansässigen Tierärztin ein großes Maß an Engagement, Verantwortung und Wissen um das Tier. ,,Unsere Tierärztin ist da sehr pfiffig und schaut fast jeden Tag nach den Puten. Und natürlich haben auch alle anderen Beschäftigten im Betrieb immer ein Auge auf die Tiere.“ so Anna Korte im MiKu-Gespäch.
Die Tiere kommen als Eintagsküken auf den Hof und werden im Aufzuchtstall bei rund 32°C aufgezogen. In der sechsten Woche werden die Puten in einen Offenstall umgelassen. Hier laufen sie auf Stroh und und haben durch die Strohballen auch immer etwas „Spielmöglichkeiten“ im Stall.
Sie werden je nach Alter betreut, so gehen die Familie und die Tierärztin die ersten Tage und Nächte alle zwei Stunden in den Stall, später zwei- bis dreimal täglich. In dieser Zeit werden die Ställe mit frischem Stroh von den Feldern eingestreut und das Verhalten der Tiere, wie zum Beispiel das Fress- und Bewegungsverhalten, beobachtet. Alle sieben Wochen werden Eintagsküken wieder eingestallt. Die Tiere werden im Alter zwischen 17 bis 24 Wochen vor Ort geschlachtet und verarbeitet, das Fleisch geht also direkt vom Erzeuger zum Endverbraucher. Ebenfalls entfallen so die Kosten für Tier- und Fleischtransport.

Von Mittwoch bis Samstag kann man in Petershagen-Jössen qualitativ hochwertiges Geflügelfleisch kaufen.

Von Mittwoch bis Samstag kann man in Petershagen-Jössen qualitativ hochwertiges Geflügelfleisch kaufen.

Der Bauernladen

In „Hedda’s Bauernladen“ lassen sich Mittwochs bis Samstags die qualitativ hochwertigen Geflügelprodukte und Wurstwaren käuflich erstehen. Daneben bietet die Familie Korte auch allerlei weitere Produkte aus der Region und dem Umland an. Unter anderem gibt es frische Kartoffeln aus Stolzenau, verschiedene Honigsorten aus Minden und aus Lahde sowie Gemüse, Ost, Wein und vieles mehr. In der hofeigenen Fleischerei zaubern drei ausgebildete Fleischer und eine Köchin mit Können und Liebe täglich die vielen leckeren Wurstsorten und auch Fertiggerichte zum Mitnehmen nach Hause. Inzwischen gibt es rund 22 unterschiedliche Wurstsorten aus eigener Herstellung. Die Sorten wechseln auch von Zeit zu Zeit, um den Kunden auch geschmacklich etwas Neues Bieten zu können.

Anne Korte, Tochter von Hedda und Wilhelm, leitet den Familienbetrieb in Petershagen.

Anne Korte, Tochter von Hedda und Wilhelm, leitet den Familienbetrieb in Petershagen.

Jeden Tag ein anderer Markt

Familie Korte und ihre Mitarbeiter bieten ihre hergestellten Produkte, aus Puten- und Hähnchenfleisch, auch auf den Bauernmärkten in Hannover und weiteren Wochenmärkten in unserer Region für Sie an. Auf insgesamt 16 Wochenmärkten sind die drei Verkaufswagen sieben Tage die Woche unterwegs und versorgen so ein rießiges Gebiet mit frischem Putenfleisch und Wurstprodukten aus Petershagen. Jeden Tag kann man den Wagen von Heddas Bauernladen woanders antreffen, sodass die Menschen weit über den Kreis Minden-Lübbecke hinaus in den Geschmack der hochwertigen Qualität kommen. Das freundliche und fachkundige Personal berät seine Kunden gerne zu der Ware.

Neben den Geflügelprodukten kann man im Bauernladen auch Gemüse, Obst, Wein, Honig und vieles mehr erstehen.

Neben den Geflügelprodukten kann man im Bauernladen auch Gemüse, Obst, Wein, Honig und vieles mehr erstehen.